Help Center

Learn how to use Majestic, and get fast answers to the most common questions

Can't find what you're looking for? Our friendly customer service team will be delighted to help

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie nach der Definition eines Fachbegriffs suchen, finden Sie die Antwort möglicherweise in unserem Glossar der wichtigsten Begriffe. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine wichtige Frage fehlt, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Informationen über Majestic

Was ist Majestic? (Video abspielen)

Majestic ist ein gewerblicher Ableger von Majestic-12 Ltd, einem im Jahr 2004 gegründeten Unternehmen mit Sitz in Großbritannien. Majestic hostet eine Web-Scale-Link-Map, in der die Informationsinfrastruktur des Webs detailliert dargestellt wird und die anzeigt, wie Seiten und Websites miteinander verknüpft sind.

Wie kann ich mich am besten mit Ihnen in Verbindung setzen?

Unser Kontaktformular bietet Ihnen die beste Möglichkeit für schnelle, effektive Rückmeldung.

Haben Sie vor, SEO-Services für Endkunden anzubieten?

Majestic bietet keine SEO-Services an. Majestic bietet Link Intelligence und Domain-Kennzahlen als Information für Internetmarketing-Experten und Suchmaschinenoptimierer, um diese bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Flow Metrics

Was sind "Flow Metrics?"" (Video abspielen)

Flow Metrics werden erzeugt, indem verschiedene Metriken in der Link-Grafik untersucht werden. Diese Technologie bietet einen Hinweis darauf, wie Seiten im Kontext des Internets zueinander stehen (oder zumindest in Bezug auf den Teil des Internets, den wir gecrawlt und in den Index aufgenommen haben).

Wie kann eine URL ohne externe Links von Null abweichende Flow Metrics aufweisen?

Majestic verwendet diese Metriken bei internen und externen Links. Erste Studien legen nahe, dass diese Technologie ein genaueres Modell für die Berechnungsgrundlage bietet.

Wie oft aktualisiert Majestic die einzelnen Flow Metrics?

Alle Flow Metrics werden bei jeder Aktualisierung des Index vollständig neu berechnet.

Werden alle Flow Metrics sowohl vom historischen als auch vom aktuellen Index unterstützt?

Die Flow Metrics können sowohl in unserem historischen als auch in unserem aktuellen Index genutzt werden.

Sind die Flow Metrics ein Ersatz für den ACRank?

Ja! Unsere Flow Metrics stellen eine riesige Weiterentwicklung bei der Link-Grafik-Analyse dar. Zunächst werden die Berechnungen für den ACRank aus dem Citation Flow migriert. Wenn er dann veraltet ist, wird er von unserer Website und den CSV-Downloads entfernt, weil der Citation Flow immer beliebter werden wird.

Muss ich mir Sorgen machen, wenn der Trust Flow meiner Website viel niedriger ist als ihr Citation Flow?

Unsere Flow Metrics sind als ein einzelner Bestandteil einer umfassenden Lösung zur Link-Analyse gedacht. Es ist also wichtig, viele Aspekte des Link-Profils und der Backlinks Ihrer Website zu bewerten, ohne voreilige Schlüsse zu ziehen. Viele Link-Profile weisen sehr viel Farbe unterhalb der Linie auf, was möglicherweise darauf hindeutet, dass Zitationen einfacher zu bekommen sind als vertrauenswürdige Empfehlungen. Der Trust Flow von Majestic zum Beispiel ist niedriger als der Citation Flow. Das liegt möglicherweise an der Popularität unserer Grafik zur Backlink History, die in vielen Websites Dritter eingebettet ist.

'Aktueller Index' und 'Historischer Index'

Was ist unter dem 'aktuellen' und dem 'historischen' Index zu verstehen? Worin unterscheiden sie sich?

Unser 'historischer Index' und unser 'aktueller Index' sind riesige Datenbanken, die Informationen darüber enthalten, wie Websites im Internet miteinander verknüpft sind. Im Grunde handelt es sich dabei um sehr große Archive für die Kartendaten des Internets. Unsere Tools greifen auf diese Datenbanken zu, um Reports zu erstellen, mit deren Hilfe Menschen den Bio-Verkehr zu ihren eigenen Websites und konkurrierenden Websites besser verstehen können.

Unser historischer Index gehört zu den umfangreichsten Quellen für Backlink-Daten im Internet. Deshalb dauert die Erstellung dieses Index etliche Tage, auch wenn wir eine enorme Rechenleistung für die Datenverarbeitung bereitstellen. Damit liegt er dann auf jeden Fall ein paar Tage hinter dem aktuellen Geschehen im Netz zurück. Um dieses Problem zu beheben, haben wir zusätzlich dazu einen kleineren Index angelegt, den wir den 'aktuellen Index' nennen. Weil dieser Index kleiner ist, können wir ihn häufiger aktualisieren und damit besser auf dem neuesten Stand halten.

Die beiden Datensätze, also der aktuelle und der historische Index, sind voneinander getrennt. Um die zwei Datensätze für Anwender nahtlos zu vereinen, wäre ein erheblicher Aufwand nötig. Im Ergebnis hätte dies die Veröffentlichung des aktuellen Index um viele Monate verzögert. Die Daten des aktuellen Index werden in den historischen Index integriert, wenn der historische Index aktualisiert wird. Deshalb ist es möglich, dass ältere Backlinks im aktuellen Index auch im historischen Index vorhanden sind.

Wie groß ist der historische bzw. der aktuelle Index?

Der historische Index enthält 8.284.544.228.338 URLs von 2.019.767.294.752 gecrawlten Seiten.

Der aktuelle Index enthält 1.109.503.201.880 URLs von 476.163.586.336 gecrawlten Seiten.

Warum wird meine Seite im aktuellen Index gefunden, im historischen Index aber nicht (oder umgekehrt)?

Für die Untersuchung der Netzstruktur sind unter anderem automatisierte Verfahren erforderlich, mit denen jede Website im Internet heruntergeladen und untersucht wird. Alle Web-Crawler unterliegen Einschränkungen, was den Umfang des Internets betrifft, den sie in einem bestimmten Zeitraum crawlen können. Aus diesem Grund versuchen Crawler, die Besuche der wichtigsten Seiten zu priorisieren. Das ist kein ideales Verfahren, da die Durchführbarkeit und Struktur eines Web-Crawl von vielen Faktoren beeinflusst wird. Es ist möglich, dass der Zeitraum zwischen den Crawls zu bestimmten Websites größer ist als der Zeitraum, den der aktuelle Index abdeckt. Deshalb existiert die Seite möglicherweise und ist vielleicht auch im historischen Index enthalten, nicht aber im aktuellen Index. Weil der aktuelle Index aus aktuelleren Daten besteht, kann er auch Websites enthalten, die erst kürzlich von unseren Crawlern entdeckt wurden – also nachdem wir mit der Erstellung des neuesten historischen Index begonnen haben. Wenn eine Website über sehr wenige Backlinks verfügt, kann es einige Zeit dauern, bis sie von unseren Web-Crawlern entdeckt wird. Deshalb sind in unserem aktuellen Index manchmal sogar ältere Websites enthalten, die im historischen Index fehlen.

Woher stammen die Daten?

Wir berichten über unsere eigene limitierte Abbildung des World Wide Web (unsere „Link Map“) Durch die Konzentration auf eine kleine Menge an Daten von jeder gecrawlten Seite (Links, Seitentitel, usw.) können wir große Mengen an Daten auf Standardhardware speichern.

Wie viele Web-Indizen ist (und wurde) unsere Link Map aus zwei Arten von Datenquellen abgeleitet – Daten, die wir selbst durch Crawlen erlangen und Datenimporte durch Dritte wie beispielsweise Wikipedia ( https://dumps.wikimedia.org/ ). Dies ermöglicht es uns, unsere Crawl-Ressourcen verantwortungsvoll zu fokussieren

Dieser Index ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Suche nach relevantem Volltext. Zweck dieses Indexes ist es einerseits, eine nach Relevanz geordnete Recherche zu ermöglichen. Andererseits trägt er auch zur Finanzierung der kontinuierlichen Entwicklungsarbeit für eine konkurrenzfähige, universelle und community-gesteuerte Webscale-Suchmaschine bei.

Fließen auch Daten von Google/Yahoo/Bing mit ein?

Wir integrieren zwar Daten von Dritten, um unseren Service weiter auszubauen (z. B. GEO IP-Informationen von MaxMind, Informationen zum Traffic von Alexa und Informationen zum Open Directory Project von dmoz.org), aber die üblichen Techniken zum Erfassen von Suchmaschinendaten – wie z. B. Scraping – werden häufig als Bruch eines Serviceleistungsvertrags eingestuft; deshalb ist es unwahrscheinlich, dass diese Daten Eingang in die Datenbank von Majestic finden.

Wie sieht die Strategie für die Aktualisierung des Index aus?

Wir aktualisieren beide Indizes regelmäßig. Weil der historische Index so umfangreich ist, sind für seine Erstellung aber mehrere Tage nötig, an denen kontinuierlich Daten verarbeitet werden. Zum Veröffentlichungszeitpunkt dieser Antwort sind wir in der Lage, unseren historischen Index monatlich zu aktualisieren. Für den aktuellen Index streben wir eine tägliche Aktualisierung an. Die Updates des historischen Index werden im Blog veröffentlicht.

Was ist das Index Build-Datum?

Dabei handelt es sich um das Datum, an dem die neueste Version des Index erstellt wurde. Anschließend dauert es etwa 12 Stunden, um den Index zu veröffentlichen. In diesem Zeitraum müssen wir riesige Datenmengen an unser Frontend transferieren. Nach diesem Datum kann es also eine kurze Zeitspanne geben, in der sich das Update noch nicht auf der Website widerspiegelt.

Wofür steht das Datum des zuletzt entdeckten Backlinks?

Es ist das Datum, an dem ein Backlink in unserem Index zuletzt gecrawlt wurde. Es weist darauf hin, wie aktuell die Daten auf unserer Website sind.

Welche Technologie wird für die Erstellung der Indices genutzt?

Wir haben mit C#/.NET gearbeitet, um eine eigene Software zu entwickeln. Sie nutzt die Vorteile mehrerer Kerne und Maschinen, um Daten parallel zu verarbeiten.

Ich habe Sie gebeten, meine Seite nicht zu crawlen, doch sie ist trotzdem in Ihrem Index!

Wir haben dokumentiert, wie verhindert werden kann, dass unser Bot auf der MJ12bot-Website crawlt. Aufgrund der Vernetzungsart des Webs ist es möglich, Informationen auf einer Seite mit Daten von einer anderen Seite abzuleiten. Das bedeutet, wenn Seite 1 mit Seite 2 verknüpft ist und Seite 2 ein Crawl nicht erlaubt, werden wir dennoch über Informationen auf Seite 2 Bericht erstatten, die von Seite 1 bereitgestellt wurden. Und wenn eine Seite bekannt gemacht oder uns auf andere Weise zur Verfügung gestellt wird, können wir darüber ebenfalls Bericht erstatten, ohne sie direkt zu crawlen.

Ich kann meine Website nicht im Index finden, was läuft da schief?

Falls Ihre Website sehr neu oder nicht gut verlinkt ist – gar nichts. Unser Index basiert auf den Links, denen wir gefolgt sind. Dass eine Website fehlt, ist bei unserem ziemlich umfangreichen Index wirklich äußerst selten. Wenn Sie Ihre Website im aktuellen Index nicht finden, dann sollten Sie im historischen Index nachsehen – und umgekehrt.

Was ist der Speichereffekt?

Unser aktueller Index und unser historischer Index werden mit den von unseren Web-Crawlern erstellten Indexdaten erstellt.

Ein Web-Crawler weiß nicht, wann ein Link erstellt wurde, sondern nur, wann er den Link gefunden hat. Unser historischer Index enthält Daten aus den letzten fünf Jahren und ist damit, soweit wir wissen, der umfangreichste verfügbare Index an Backlink-Daten.

Sowohl der aktuelle als auch der historische Index enthält nur Daten ab dem ersten Index Build. Unser aktueller Index vergisst Links, die eine Weile nicht erscheinen. Das kann dazu führen, dass Links neu entdeckt und fälschlicherweise in den Index aufgenommen werden. Dies ist insbesondere bei den ältesten Links im aktuellen Index ein Problem. Eine gute Lösung kann hier die Erstellung eines erweiterten historischen Reports mit einer Deduplizierung der Daten darstellen.

Wir glauben, dass alle derzeit verfügbaren Site Explorer eine Art Speichereffekt bei der Indizierung von Erstellungsdaten und damit bei neuen Links haben.

Reports und Tools

Wie kann ich mir genauere Informationen zu meiner Website anzeigen lassen?(Video abspielen)

Indem Sie sich bei uns registrieren. Dann können Sie Ihrem Profil Ihre eigene Website hinzufügen und detaillierte Analysen zu Backlinks und Ankertext einsehen. Diese Informationen sind priorisiert, damit sie die wichtigsten Backlinks zuerst anzeigen, statt eine zufällige Auswahl wiederzugeben (so dass den wichtigeren Backlinks einfacher eine höhere Bedeutung beigemessen werden kann). Der Haken dabei ist: Damit Sie von uns kostenlos grundlegende Informationen über den Ankertext und die Backlinks Ihrer Website erhalten, müssen Sie unserem Bot (MJ12bot) erlauben, Ihre Website für mindestens 12 Monate zu crawlen (ab dem Datum Ihrer letzten Reportnutzung). In der überwiegenden Mehrheit der Fälle (über 95 %) tun Sie dies bereits, in dem Fall gibt es eigentlich gar keinen Haken. Nur die Nutzer, die ihre robots.txt speziell für unseren Bot verweigern oder nur einige ausgewählte Bots crawlen lassen und andere Bots abweisen, müssen sich entscheiden, ob sie uns das Crawlen im Gegenzug für die kostenlosen Informationen erlauben. Wir hoffen, dass Sie sich für uns entscheiden!

Welche neuen Funktionen und Tools werden entwickelt?

Wir arbeiten einen sehr nützlichen neuen Funktionen. Zum Beispiel für die Bestimmung von Authority Sites, Backlinkarten, das Aufspüren von Link-Austauschvorgängen und mehr: Sie bekommen praktisch ein geheimes Relevancy-Tool jener Sorte zu sehen, die jede andere große Suchmaschine unter Verschluss hält. Hier werden Sie die Möglichkeit haben Dinge zu sehen, die manche Leute lieber geheim halten würden. Dann sind Sie auf Vermutungen und mögliche Hinweise angewiesen, die Sie vielleicht explizit auf eine falsche Fährte führen sollen. Wir hingegen geben uns tatsächlich große Mühe, um der Wahrheit auf den Grund zu gehen und herauszufinden, wie die Relevanz-Algorithmen bei den besten Suchmaschinen im Netz funktionieren. – Damit wir selbst eine bauen konnten.

Wie wird die Relevanz von Backlinks und Ankertext beeinflusst?

Sobald die Anzahl der Treffer hoch ist, spielen Backlinks und Ankertext eine sehr wichtige Rolle. Der Grund dafür ist einfach: Suchmaschinen können nur die besten 10 Einträge zeigen, aber wenn sich die Trefferzahl im Bereich von dutzenden oder sogar hunderten Millionen bewegt, erhalten Sie viele Treffer mit den annähernd gleichen Volltexttrefferquoten. Sie müssen also etwas anderes nutzen, um daraus die "besten" auszuwählen. Aber wie wichtig ist das genau? Genau deshalb haben wir den Anker-Index entwickelt: Damit wir gute Antworten auf diese Frage finden können!

Warum kann ich nicht mit Keywords suchen?

Im Anker-Index gibt es keinen Volltext-Index, keinen HTML-Cache oder Ähnliches. Der Anker-Index ist eine Sammlung von Sachinformationen über die Links im Netz. Dafür gibt es zwei wirklich gute Gründe: Erstens müssen wir Relevanz-Algorithmen viel besser verstehen, und zweitens brauchen wir wesentlich mehr Hardware, um mit einem Volltext-Index von ~50 Mrd. Seiten umgehen zu können. Das kann also nur schrittweise passieren. Den ersten Schritt stellt dieser Anker-Index dar. Er wird uns hoffentlich dabei helfen, unser endgültiges Ziel zu erreichen.

Was passiert mit meinen Reports (Standard/Erweitert), wenn ich mein Abonnement kündige?

Im Abonnementplan ist das Hosting und die Bereitstellung des Zugangs zu den erstellten Reports enthalten. Sobald der letzte Berechtigungszeitraum eines Abonnementplans abgelaufen ist, werden alle Reports gesperrt, die während des Abonnements generiert worden sind. Nach einer Weile werden diese Reports dann entfernt und von unseren Servern gelöscht. Sie sollten deshalb unbedingt alle Reports herunterladen, bevor Ihr Abonnement abläuft.

Was ist der Unterschied zwischen Rank4R und Rank4T, die in der CSV-Datei bei erweiterten Reports angezeigt werden?

Die Angaben auf dem Überblicksbildschirm der Website und die TATSÄCHLICHE Gesamtzahl der Links in einem erweiterten Report können sich unterscheiden, weil die CSV-Downloads in den Überblicksreports auf einer kleineren Datenmenge basieren, als in unserem Index enthalten ist. Die in den Reportanalyseoptionen für erweiterte Reports angegebenen Filter werden angewendet, aber die Daten werden verkürzt wiedergegeben, damit unsere Server sie bewältigen können. Alle Daten des Reports stehen über die Registerkarte "Download-Optionen" für das Herunterladen und die Offline-Bearbeitung zur Verfügung. Durch das Verkürzen der Daten kommt es zu zwei Gesamtergebnissen – dem einen Ergebnis in unserer Datenbank und dem anderen im Überblicksreport.
In der CSV-Datei werden beide angegeben: "Gesamt Zusammenfassung (R)" und "Gesamt Tatsächlich (T)".

Abonnements und Abrechnung

Wie kann ich einen Abonnementplan abschließen? (Video abspielen)

Besuchen Sie die Seite Pläne und Preise. Die Zahlungen für unsere Pläne können in Euro, Britischen Pfund und US-Dollar vorgenommen werden.

Für die Pläne Lite und Pro gilt eine 7-Tage-Geld-zurück-Garantie für Neukunden, die ihren ersten Majestic-Plan kaufen. Um Ihren Plan zu kündigen und eine Erstattung zu erhalten, wenden Sie sich bitte innerhalb von 7 Tagen ab dem Startdatum Ihres Plans an unseren Support.

Welche Zahlungsoptionen gibt es?

Wir akzeptieren Karten- und PayPal-Zahlungen für unsere monatlichen, vierteljährlichen und Jahresabonnements.

Wie kann ich meine Kreditkartendaten ändern?

Wenn Sie Ihre Kreditkartendaten ändern möchten, wählen Sie bitte hier Ihr Abonnement aus und klicken Sie auf den Link "Kreditkartendaten ändern".

Falls Sie bei diesem Vorgang Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support.

Wie kann ich ein Upgrade meines Abonnementplans vornehmen?

Auf der Seite Preise und Pläne können Sie die unterschiedlichen verfügbaren Pläne einsehen. Dort finden Sie sicherlich einen Plan, der Ihren Anforderungen gerecht wird. Wählen Sie einfach den passenden Plan aus, und abonnieren Sie ihn. Nachdem Sie eine Bestätigungs-E-Mail von uns erhalten haben, können Sie Ihren vorherigen Plan kündigen. Um eine anteilige Erstattung für die nicht genutzte Zeit des vorherigen Plans zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt.

Auf der Seite Preise und Pläne können Sie die unterschiedlichen verfügbaren Pläne einsehen. Dort finden Sie sicherlich einen Plan, der Ihren Anforderungen gerecht wird. Wählen Sie einfach den passenden Plan aus, und abonnieren Sie ihn. Nachdem Sie eine Bestätigungs-E-Mail von uns erhalten haben, können Sie Ihren vorherigen Plan kündigen. Um eine anteilige Erstattung für die nicht genutzte Zeit des vorherigen Plans zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt.

Ich benötige zusätzliche Ressourcen und mehr Leistung. Was können Sie mir anbieten?

Wir unterstützen gleichzeitig bestehende Abonnements. Wenn Sie also mehr Leistung und mehr Ressourcen benötigen, können Sie Ihrem Plan einfach ein weiteres Abonnement hinzufügen. Abonnieren Sie ganz einfach einen weiteren Plan, und alles Weitere erledigt unser System für Sie. Für alle Pläne, die Sie über Ihr Konto abonniert haben, wird die Rechnung automatisch erneut erstellt und zugeschickt. Wenn Sie den zusätzlich abonnierten Plan nicht mehr benötigen, können Sie ihn einfach kündigen.

Wie kann ich mir meine aktuellen Abonnements anzeigen lassen?

Die Seite "Meine Abonnements" zeigt ausführliche Einzelheiten zu Ihren derzeit aktiven sowie kürzlich gekündigten Abonnements an.

Erhalte ich für meine Abonnementzahlung eine Rechnung im PDF-Format?

Nach dem Login bei Ihrem Majestic-Konto finden Sie Ihre Rechnungen im PDF-Format auf der Seite Rechnungen.

Wie kann ich meinen Abonnementplan kündigen?

Für PayPal-Nutzer: Melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an und kündigen Sie den Abonnementplan. Eine ausführliche Beschreibung des Vorgangs steht auf unserer Seite PayPal-Abonnement kündigen bereit.

Für Nutzer mit Kreditkartenzahlung: Monatspläne können auf der Seite "Meine Abonnements" gekündigt werden. Dafür muss nur die Option "Abonnement kündigen" neben dem entsprechenden Abonnement ausgewählt werden.

Abonnements und Abrechnung - Plan ändern

Wann ist meine erste Zahlung fällig?

Wenn Sie das Verlängerungsdatum als Startdatum Ihrer Planänderung wählen, wird die Änderung an Ihrem nächsten Verlängerungsdatum vorgenommen, an dem auch die Zahlung fällig ist.

In vielen Fällen können Sie Ihren Plan heute ändern. Ihre erste Zahlung erfolgt sofort und die nächste ist heute in einem Jahr fällig

Erhalte ich eine Gutschrift für das Upgrade meines alten Plans?

Ja! Wenn Sie von einem LITE- oder PRO-Plan zu einem leistungsstärkeren Plan wechseln, erhalten Sie eine Gutschrift für nicht genutzte Tage vor Ihrer nächsten Zahlung.

Wenn Sie ein Upgrade von einem unserer API-Pläne vornehmen, erhalten Sie eine Gutschrift, die entweder die nicht genutzten, verbleibenden Tage in Ihrem Konto oder Ihre verbleibenden API-Einheiten berücksichtigt.

Wann werden meine Berechtigungen aktualisiert?

Wenn Sie heute zu einem neuen Plan wechseln, erhalten Sie Ihre neuen Berechtigungen sofort.

Bitte denken Sie daran, dass Ihre nicht genutzten Berechtigungen nicht auf Ihr neues Konto übertragen werden.

Kann ich meine Meinung ändern?

Wenn Sie Ihren Plan an Ihrem Verlängerungsdatum ändern, können Sie Ihren Antrag jederzeit vor dem Startdatum Ihres neuen Plans stornieren. Es ist total einfach, kommen Sie einfach auf diese Seite zurück und drücken Sie eine Taste.

Wenn Sie Ihren Plan heute ändern und Ihre Meinung danach ändern, können Sie planen, an Ihrem nächsten Verlängerungsdatum zu Ihrem ursprünglichen Plan zurückzukehren.

Kann ich beim Ändern des Plans auch meine Währung ändern?

Wir unterstützen keine Online-Währungsumstellung. Wenn Sie mit uns über das Ändern der Währung Ihres bestehenden Plans sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, das Ihnen gerne zur Seite steht.

Ich habe den falschen Plan gekauft, kann ich jetzt ein Upgrade vornehmen?

Natürlich. Wir schreiben Ihnen sogar den vollen Preis des Plans gut, den Sie gerade gekauft haben.

Kann ich ein Upgrade mit einem Konto vornehmen, das ich gekündigt habe?

Ja. Sie können ein Upgrade jederzeit vor dem Ende Ihres aktuellen Abonnements vornehmen und Ihren neuen Plan danach sofort starten.

Erläuterung der Darstellungen

Wie werden die Prozentsätze im Kreisdiagramm für den Ankertext auf dem Überblicksbildschirm von Site Explorer berechnet?

Die Prozentsätze im Kreisdiagramm für den Ankertext auf dem Überblicksbildschirm von Site Explorer werden wie folgt berechnet:

  • Zur Berechnung der Gesamtanzahl verweisender Domains für das Diagramm werden die verweisenden Domains für die besten 1000 Ankertexte hinzugefügt.
  • Die Anzahl verweisender Domains mit "leerem Ankertext" wird von dieser Gesamtanzahl abgezogen.
  • Die Anzahl verweisender Domains für einen bestimmten Ankertext wird dann durch die wie weiter oben berechnete Gesamtanzahl verweisender Domains geteilt und mit 100 multipliziert, um den Prozentsatz zu erhalten. Dieser Vorgang wird für die besten 10 Ankertexte durchgeführt.
  • Zur Berechnung des Prozentsatzes für "Anderer Ankertext" wird die Summe verweisender Domains für die besten 10 Ankertexte von der Gesamtanzahl verweisender Domains abgezogen und mit 100 multipliziert, um den Prozentsatz zu erhalten.

Hinweis

Wir versuchen für unsere Benutzer eine optimale Benutzererfahrung zu schaffen, können jedoch nicht ausschließen, dass dieses FAQ Fehler enthält oder unvollständig ist. Diese Seite soll einen Überblick über einige der Verfahren bieten, die Majestic zur Bereitstellung von Daten verwendet. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Bereitstellung von Services möglicherweise häufigere Kontrollen erfordert, als in diesem Text angegeben sind. Die Verwendung unserer Services setzt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen voraus.